DAS ORIGINAL!

01.11.2015

BODENSEE · HOCHZEIT-NEWS & -TIPPS

Efi Hochzeitsagentur

Interview mit Weddingplanerin Christina Geiger aus Ravensburg

"Mit Herz bei der Gestaltung und mit dem Kopf bei der Planung." - das ist Christina Geigers Leitmotiv, nach dem die junge Hochzeitsplanerin aus Ravensburg die Vorstellungen und Wünsche ihrer Brautpaare umsetzt.
Der Kommunikationsdesignerin mit einem Master in Management und Producing ist es seit ihrem Studium wichtig, neben kreativen Tätigkeiten auch die Koordination von Projekten zu übernehmen. Beides kann sie als Weddingplanerin mit ihrer Hochzeitsservice-Agentur Efi - Einmalfürimmer perfekt vereinen.

Wir haben mit Christina Geiger über ihre Arbeit und ihr Angebot gesprochen und sie ganz nebenbei auch noch nach wertvollen Tipps für euch gefragt:

Liebe Christina, wie kamen Sie dazu, Weddingplanerin zu werden?

Nach meinem Bachelor in Kommunikationsdesign wollte ich die Projekte, die ich gestalte, auch selbst organisieren. Daraufhin habe ich meinen Master in Management und Producing gemacht. In dieser Zeit bekam ich die ersten Aufträge, Hochzeiten komplett zu planen und zu gestalten. Nach meinem Studium war es für mich sonnenklar, dass ich mir meinen Traum erfülle und den Weg mit einer eigenen Hochzeitsagentur gehe.

In welchen Regionen planen und organisieren Sie Hochzeiten?

Efi ist vor allem in Süddeutschland tätig.

Welche Charaktereigenschaften muss ein Weddingplaner aufweisen?

Einfühlungsvermögen spielt eine sehr wichtige Rolle. Man muss sich auf jedes Paar neu einlassen und in die Welt eintauchen, in der das Paar lebt. Wenn man sie dann versteht - dann kann man seine Arbeit als Hochzeitsplanerin und Gestalterin richtig machen.

Wer engagiert einen Weddingplaner und warum?

Da man nur einmal im Leben heiratet, überlassen viele Paare einem Experten die Planung der Hochzeit. Oft sind aber auch Zeitmangel oder fehlende Kreativität der Grund.

Welche Aufgaben umfasst Ihre Arbeit und wie ist der normale Ablauf bis zur Hochzeitsfeier?

Meine Arbeit umfasst die vollständige Planung und Gestaltung einer Hochzeit. Es fängt an mit einem ersten Gespräch mit dem Paar. Hier klären wir die ersten Vorstellungen und Wünsche. Als Hochzeitsplanerin gehe ich auf Dienstleistersuche, finde passende Locations und erarbeite ein Hochzeitskonzept. Auch die Ausarbeitung eines Zeitplans und einer Gesamtkalkulation gehören zu meinen Aufgaben. Als Grafikerin gestalte ich die Papeterie passend zum Hochzeitskonzept. Save the Date Karten, Einladungskarten, Menükarten, Tischplan, ... und alles was das Brautpaar sich wünscht.

Wie viel kostet ein guter Hochzeitsplaner und wie lange braucht er für die Planung?

Der Durchschnittswert liegt in Deutschland zwischen 10-20% des Gesamtbudgets. Allerdings kann man die Qualität der Planung nicht an den Kosten messen. Hauptsächlich kommt es hier auf Erfahrungen, Referenzen und Empfehlungen an.
Tatsächlich habe ich auch schon eine Hochzeit in zwei Monaten geplant. Das große Problem sind dann aber ausgebuchte Locations und Dienstleister. Um das zu bekommen, was man sich vorstellt, sollte man 1-1,5 Jahre einplanen.

Was war Ihr bisher schönstes Erlebnis und die verrückteste Panne?

Als das Brautpaar aus der Kirche herauskam, rannte die Braut vor Glück in meine Arme. Wir waren kurz davor, beide zu weinen. Das war auf jeden Fall einer meiner schönsten Momente.
Eine verrückte Panne ist mir bisher erspart geblieben, aber ich bin mir sicher, dass ich irgendwann mal in ein Fettnäpfchen treten werde. Ich werde es dann gerne berichten.

Und was ist das Schönste an Ihrem Job?

Die Dankbarkeit der Brautpaare. Bei jeder herzlichen Umarmung oder lieben Dankeskarte bekomme ich Gänsehaut. Erst dann wird mir immer bewusst, was ich alles für das Brautpaar geleistet habe und wie dankbar mir diese sind.

Liebe Christina, gibt es zum Abschluss unseres Interviews noch etwas, dass Sie unseren Brautpaaren gern mit auf den Weg geben möchten?

Versucht die Vorbereitung nicht allzu stressig zu gestalten. Es soll euer schönster Tag werden und die Vorbereitungszeit soll euch darauf vorbereiten.

Wir danken Christina Geiger für das sehr nette und ausführliche Interview! Weitere Informationen zu ihrer Agentur "EFI - einmalfürimmer" und die kompletten Kontaktdaten findet ihr HIER in eurem Hochzeitsportal.


Fotos: Efi Hochzeitsagentur