DAS ORIGINAL!

Unser neues Hochzeits-Forum am Bodensee

Hochzeitsforum > Die Trauung > Zweisprachige Zeremonie! Kennt jemand einen Pfarrer?

Bellavita

1 Beitrag
weiblich

Hallo, wir möchten im Mai/Juni 2020 heiraten. Da mein Verlobter die italienische Staatsangehörigkeit hat und seine Familie kaum deutsch versteht, möchten wir die Trauung auf deutsch sowie italienisch abhalten. Hat hier jemand Erfahrung mit einer zweisprachigen Trauung? Kennt jemand einen Pfarrer im Kreis Bodensee der so etwas machen könnte? 

 

Danke und Grüße 

Joh

41 Beiträge
männlich

Hallo Bellavita,

ich halte es für besser, eine zweite Person als Trauredner für die andere Sprache hinzuzuholen.
Erstens können die Gäste dann der jeweiligen Person besser folgen und zweitends seid ihr in der Wahl eurer Trauredner / Pfarrer flexibler.

Bestimmt pflegen einige freie Redner / Theologen hier aus dem Portal Kontakt zu einem Dolmetscher bzw. italienischen Redner - einfach mal anfragen.

LG, Joh


Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie.
(Ludwig van Beethoven)